>> zurück

Aktuelles

Neubesetzung des Primariats!

Anästhesiologie & Intensivmedizin

Dr. Hans-J√ľrgen Bayer ist seit 1. Februar 2023 neuer Primar der Abteilung f√ľr An√§sthesiologie und Intensivmedizin am Landesklinikum Hollabrunn.

Primarius Dr. Franz Hoffer, stellvertretender √§rztlicher Direktor des Landesklinikums Hollabrunn, begr√ľ√üte den neuen Kollegen im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: ‚ÄěIch freue mich, dass wir mit Primarius Dr. Hans-J√ľrgen Bayer einen √§u√üerst engagierten Kollegen, der sich durch seine hohe fachliche Kompetenz auszeichnet, als neuen Leiter der Abteilung f√ľr An√§sthesiologie und Intensivmedizin gewinnen konnten. Gemeinsam werden wir neuen Herausforderungen begegnen und innovative Ma√ünahmen umsetzen. Ich w√ľnsche ihm alles Gute f√ľr seine neue Aufgabe.‚Äú

Seit Februar 2023 ist Dr. Hans-J√ľrgen Bayer wieder zur√ľck im Landesklinikum Hollabrunn, wo er nun auch die √§rztliche Leitung der Abteilung f√ľr An√§sthesiologie und Intensivmedizin √ľbernahm. Zus√§tzlich zu seiner T√§tigkeit als Leiter der Abteilung f√ľr An√§sthesiologie und Intensivmedizin ist Primarius Dr. Bayer Flugrettungsnotarzt beim √ĖAMTC-Christophorus-2 in Krems. Er ist verheiratet und Vater einer Tochter und wohnt in Wien.

Primarius Dr. Hans-J√ľrgen Bayer folgt Primarius Dr. Manfred Hofbauer in dessen Funktion nach, der nach knapp 30-j√§hriger T√§tigkeit im Landesklinikum Hollabrunn Ende 2021 seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten hat. Im Laufe dieser fast drei Jahrzehnte war er mit seinem fachlichen Know-how wertvoller Wegbegleiter und ‚Äďbereiter dieser fachspezifischen Abteilung.

Der stv. √§rztliche Direktor Prim. Franz Hoffer betonte: ‚ÄěIch m√∂chte mich im Namen der Kollegialen F√ľhrung bei Primarius Dr. Manfred Hofbauer auf diesem Weg nochmals sehr herzlich f√ľr sein Engagement und seinen unerm√ľdlichen Einsatz w√§hrend seiner langj√§hrigen T√§tigkeit in unserem Klinikum bedanken. Gleichzeitig ein gro√ües Dankesch√∂n an OA Dr. Florian √Ėller, OA Dr. Thomas Lang und Primarius Dr. Eckart Wildling, die die Abteilung interimistisch mit au√üerordentlichem pers√∂nlichen Engagement zwischenzeitlich geleitet und mit dem gesamten Team eine reibungslose Fortsetzung der chirurgischen und gyn√§kologischen Leistungen erm√∂glicht haben.‚Äú

Zum Werdegang von Prim. Dr. Hans-J√ľrgen Bayer:
Primarius Dr. Hans-J√ľrgen Bayer absolvierte das Gymnasium in Laa/Thaya, wo er mit sehr gutem Erfolg maturierte. Unmittelbar im Anschluss daran begann er sein Medizinstudium an der Universit√§t Wien, wo er im Jahr 1994 promovierte. Seine Ausbildungen zum Arzt f√ľr Allgemeinmedizin sowie zum Facharzt f√ľr An√§sthesie und Intensivmedizin erfolgten im Landesklinikum Mistelbach-G√§nserndorf.

W√§hrend seiner T√§tigkeit als Oberarzt am Landesklinikum Mistelbach-G√§nserndorf √ľbte Dr. Bayer zeitgleich die Funktion des √§rztlichen St√ľtzpunktleiters NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) in Mistelbach aus. Im Jahr 2006 f√ľhrte ihn sein beruflicher Weg in das Landesklinikum Hollabrunn, wo er als Oberarzt t√§tig war und auch die √§rztliche Leitung des Kernteams Palliative-Care innehatte.

Danach erfolgte ein beruflicher Wechsel in das Landesklinikum Korneuburg-Stockerau. Seine vertiefenden, absolvierten Ausbildungen im Bereich der An√§sthesie und Reanimation waren die beste Grundlage daf√ľr, dass er dort seine √§rztliche Expertise als Ausbildungsverantwortlicher f√ľr Reanimation und ‚Äěschwierige Atemwege‚Äú weitergeben konnte. Weiters war Dr. Hans-J√ľrgen Bayer als Tutor in der Notfallbasisausbildung sowie als Mitorganisator beim Aufbau der COVID-ICU am Landesklinikum Stockerau zu Beginn der Covid-Pandemie im Jahr 2020 t√§tig.

Seit Februar 2023 ist er wieder im Landesklinikum Hollabrunn t√§tig und √ľbernahm ab diesem Zeitpunkt die Leitung der Abteilung f√ľr An√§sthesiologie und Intensivmedizin.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Stv. √Ąrztlicher Direktor Primarius Dr. Franz Hoffer freut sich, Primarius Dr. Hans-J√ľrgen Bayer im Landesklinikum Hollabrunn begr√ľ√üen zu d√ľrfen.