>> zurück

Aktuelles

Bürgermeisterausflug des Bezirkes Gmünd!

In Retz

Die Bürgermeister des Bezirkes Gmünd besuchten unter der Leitung ihres neuen Bezirkshauptmannes Hofrat Mag. Stefan GRUSCH vom Mittwoch, den 06. September bis Freitag, den 08. September 2017 den ehemaligen Bezirk von Grusch Hollabrunn, und zwar die Region um die Wein- und Tourismusstadt Retz.

Am Mittwoch gab es eine Besichtigung des Rathauses der Stadt Retz, wo sie von Bürgermeister Helmut KOCH begrüßt wurden, der Retzer Keller, der Retzer Windmühle und einen gemütlichen Heurigenabend beim Windmühlheurigen der Familie Bergmann, bei dem auch Bürgermeister aus dem Bezirk Hollabrunn teilnhamen.
Am Donnerstag stand die Retzer Partnerstadt Znaim in Tschechien am Programm – beide Städte bzw. grenzüberschreitenden Regionen bewerben sich derzeit um die Niederösterreichische Landesausstellung im Jahre 2021.
Am Freitag gibt es dann noch eine Besichtigung des Nationalparkes in der Stadtgemeinde Hardegg.
Gemeindebundobmann Bgm. Manfred MARIHART begrüßte die Gmünder Gäste beim Heurigenabend; ebenso im Kreise der Bürgermeister waren auch die Gmünder Landtagsabgeordnete Margit GÖLL (Gemeinde Moorheilbad Harbach) und der Hollabrunner Landtagsabgeordnete Richard HOGL (Gemeinde Wullersdorf).

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Richard Hogl, Alfred Kliegl, Margit Göll, Helmut Koch, Stefan Grusch, Stefan Lang, Manfred Marihart.