>> zurück

Aktuelles

NÖArt präsentierte die Ausstellung!

„Was ist Heimat“ in Ziersdorf

„Was ist Heimat“ war ist das Motto der derzeit laufenden Ausstellung der NÖArt im Konzerthaus Ziersdorf, welche am Donnerstag, den 07. September 2017 von Landtagsabgeordneten Bgm. Richard HOGL in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner eröffnet hat.

Die Künstlerinnen und Künstler Johannes Faber • Sissi Farassat • Lois Hechenblaikner • Johanna & Helmut Kandl • Rupert Larl • Gerlinde Miesenböck • Reiner Riedler • Irene Schwarz
Maitree Siriboon • Issa Touma • Louis Celia Zippo versuchen mit ihren Fotografien die verschiedensten Bedeutungen des Themas „Heimat“ zum Ausdruck zu bringen. Fakt ist, das waren sich auch alle Redner bei der Vernissage einig, ein sehr weit gefasster Begriff, zu dem jede und jeder eine andere Beziehung hat, der jedoch für alle sehr emotionsbehaftet ist. Deshalb ist die Ausstellung, welche bis zum 8. Oktober 2017 zu den Öffnungszeiten Mittwoch und Freitag von 17 bis 19 Uhr, bzw. am Sonntag von 15 bis 17 Uhr zu sehen ist sehr spannend und sehenswert.

Bürgermeister Hans GARTNER begrüßte die Gäste zur Ausstellungseröffnung, Sofie FISCHER von NÖArt stellte die organisatorischen Rahmenbedingungen vor und der Kurator der Ausstellung Hermann CAPOR erläuterte das Thema in seinen einführenden Worten.
Ebenso im Reigen der Ehrengäste waren Nationalratsabgeordneter a.D. Prof. Dr. Johann BAUER und Vizebürgermeister Ing. Hermann FISCHER.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Irene Schwarz, Hermann Capor, Maitree Siriboon, Richard Hogl, Sofie Fischer, Johann Bauer, Johann Gartner.