>> zurück

Aktuelles

Zivilschutz in Wullersdorf!

10. September 2017

Im Rahmen des Umwelt- und Energietages in Wullersdorf am Sonntag, den 10. September 2017 gab es auch einen Informationsstand des NÖ. Zivilschutzverbandes, wobei der Gemeindebeauftragte für diese Initiative Karl DANGL vor einem umfangreichen Informationsstand die interessierten Passanten über alle notwendigen Vorsorgen im Krisenfall gekonnt informierte.

Unterstützt wurde er dabei von seinem Enkelsohn Alexander THÜRR, welcher sich bereits sehr für den Zivilschutz interessiert und dem Opa in dieser Funktion „einmal nachfolgen möchte“. „Ein Zeichen, dass der Zivilschutz in der Marktgemeinde Wullersdorf auch tatsächlich Zukunft hat“, freute sich Bürgermeister LAbg. Richard HOGL.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Karl Dangl, Alexander Thürr, Richard Hogl.