>> zurück

Aktuelles

Bauarbeiten abgeschlossen!

Nebenflächengestaltung an der B 45 in Alberndorf

Am 25. November 2017 nimmt Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Beisein von Straßenbaudirektor DI Josef Decker und Bürgermeister Christian Hartmann die Fertigstellung der Arbeiten für die Nebenflächengestaltung an der Landesstraße B 45 in Alberndorf im Pulkautal vor.

Landesrat Ludwig Schleritzko: „Die Neugestaltung der Nebenflächen trägt wesentlich dazu bei, die Verkehrssicherheit und die Lebensqualität für die Bürgerin-nen und Bürger von Alberndorf im Pulkautal zu erhöhen.

Nach Kanalerneuerungsarbeiten entschloss sich die Gemeinde Alberndorf im Pulkautal die schadhaften Nebenanlagen entlang der Landesstraße B 45 zwischen dem Schutzweg bei der Volksschule (Bereich Kreuzung B 45 / L 1014) und dem östlichen Ortsende zu sanieren bzw. neu zu gestalten.
Die Planung erfolgte durch den NÖ Straßendienst (NÖ Straßenbauabteilung 1, Hollabrunn) in enger Zusammenarbeit mit den AnrainerInnen und der Gemeinde Alberndorf im Pulkautal

Die Bauarbeiten wurden mit Genehmigung von Landeshauptfrau Johanna-Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko in mehreren Bauetappen zwischen 2015 und 2017 von der Straßenmeisterei Retz in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region durchgeführt.
Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund € 580.000,-, wobei für die Arbeitsleistung rund € 400.000,- auf das Land NÖ und rund € 180.000,- Materialkosten auf die Gemeinde Alberndorf im Pulkautal entfallen.


>> Bild vergrößern