>> zurück

Aktuelles

Neujahrskonzert in Pulkau!

Zum 52. Mal

Zum 52. Mal lud die Trachtenkapelle Pulkau zum Neujahreskonzert am Montag, den 1. Jänner 2018 in den Stadtsaal Pöltingerhof in Pulkau ein.

Obmann Bernd BALCAR begrüßte die zahlreichen Gäste und Ehrengäste, allen voran den Pfarrer von Pulkau Jerome CICEU, den Kaplan von Pulkau Victor OSOLOS, Landtagsabgeordneten Bgm. Richard HOGL und Bürgermeister Manfred MARIHART.
Es wurde unter Dirigent Gerhard BINDER und seinen Stellvertretern wiederum ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten – auch gab es Einlagen der „Teeny –Band“ wo junge Musikerinnen und Musiker unter der engagierten Leitung von Franz NEUBAUER erstmals ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Durchs Programm führten Marketenderin Flora VESELY und Vizebürgermeister Leo RAMHARTER.
Bezirkskapellmeister Fritz GROLLY jun. zeichnete seitens des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes – Bezirksarbeitsgemeinschaft Hollabrunn auch einige Musikerinnen und Musiker für ihre langjährige Mitgliedschaft aus. Ebenso wurde bekanntgegeben, dass Kapellmeister Binder in Zukunft in die Reihen der Stellvertreter gehen, und als neuer Kapellmeister bei der kommenden Jahreshauptversammlung sein bisheriger Stellvertreter Bernhard ENGEL vorgeschlagen wird. Ebenso besuchte Bezirkskapellmeister Johann PAUSACKERL das Konzert, der auch zuständiger Musiklehrer der Musikschule Retz ist und die erfolgreich abgelegten Jungmusikerleistungsabzeichen übergab.


>> Bild vergrößern

(im Bild – Vorstandsmitglieder und Ausgezeichnete der Trachtenmusik Pulkau mit Ehrengästen – Johann Pausackerl, Manfred Marihart, Fritz Grolly, Franz Neubauer, Gerhard Binder, Bernhard Engel, Bernd Balcar, Richard Hogl