>> zurück

Aktuelles

Mitgliederversammlung der FF Immendorf!

1.202 Ausbildungsstunden

Stolz präsentierte Feuerwehrkommandant OBI Wolfgang THÜRR die Übungsstatistik im Rahmen Mitgliederversammlung am Samstag, den 6. Jänner 2018 (Dreikönigstag) im Gasthaus Müll. Insgesamt 1.202 Ausbildungsstunden wurden 2017 absolviert.

Vor allem die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit 30 Mitgliedern schlug mit über 600 Stunden in der Statistik zu Buche, neben dem normalen Ausbildungsbetrieb, verschiedenen Schulungen und Kursbesuchen.
Für 2018 steht die Finalisierung des Anhängers für Unwetterlagen an, die Renovierung des Fassade im Feuerwehrhaus, die Teilnahme an den Feuerwehrleistungsbewerben und vieles mehr.
Zum Abschluss dankte auch Bürgermeister und Ortsvorsteher LAbg. Richard HOGL den engagierten Feuerwehrleuten seines Heimatortes.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung lud Kamerad Anton BAYER die versammelte Mannschaft zu seinem 70. Geburtstag ein. EVM Anton Bayer war von 1986 bis 1999 als Verwalter in der Feuerwehr Immendorf tätig und war einer der Gründungsväter der gemeinsamen Feuerwehrjugend in der Großgemeinde Wullersdorf.
Die Kameraden der FF Immendorf freuen sich über Ihren Besuch beim Feuerwehrball am 20.01.2018 im Gasthaus Müll.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r: Reinhard Krimmel, Richard Hogl, Johannes Kopp, Felix Rohringer, Anton Bayer, Martin Bayer, Wolfgang Thürr, Jakob Hochgatterer, Thomas Bauer, Florian Steinacher, Alexander Haberl, Nicola Daubinger, Jonas Schuster, Franz Dürr.