>> zurück

Aktuelles

Gertraude Spenling lud zur Party!

Anlässlich ihrer Verabschiedung

Im Herbst des Vorjahres 2017 trat die langjährige Hauptschullehrerin bzw. Lehrerin an der nunmehrigen Neuen Niederösterreichischen Mittelschule Wullersdorf Gertraude SPENLING in den wohlverdienten Ruhestand.

Sie war mehr als 35 Jahre im pädagogischen Dienst im Bezirk Hollabrunn tätig, davon den Großteil dieser Zeit in Wullersdorf, wo sie auch als stellvertretende Schulleiterin und Personalvertreterin ihrer Kolleginnen und Kollegen tätig war.
Da der ursprüngliche Termin für die Verabschiedung aus familiären Gründen kurzfristig verschoben werden musste, holte sie den gemütlichen Nachmittag im Kreise der ehemaligen Kolleginnen und Kollegen am Freitag, den 26. Jänner 2018 im Heurigenlokal Loiskandl in Grund nach. Der Lehrkörper unter der Leitung von Schulleiterin Anita HESKE verabschiedete sich von Gertraude mit lustigen Geschenken, einer „Finanzspritze“ im wahrsten Sinne des Wortes (Scheine in einer Tortenverzierspritze verpackt) und mit einem Lied.
Ebenso kamen auch Bürgermeister LAbg. Richard HOGL, der ehemalige Direktor Franz WEBER und Elternvereinsobmann Alois SCHAUER jun. zur Feier und dankten der langjährigen Lehrkraft ihrer Gemeinde.
Privat ist Gertraude Spenling verheiratet mit Gatten Norbert und Mutter dreier Kinder.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Franz Weber, Anita Heske, Gertraude Spenling, Norbert Spenling, Richard Hogl.