>> zurück

Aktuelles

Fun4all☺cu wieder ein voller Erfolg!

Bereits zum dritten Mal!

Fun4all☺cu, so lauteten der Titel und auch das Motto des Abends. Und dieses Motto prägte tatsächlich das Geschehen.

Auf das Anspielen der von dem Komponisten und Musiker Peter Dissauer eigens komponierten Hymne fun4all folgte die Begrüßung durch die Koordinatorinnen des Organisationsteams Maria Breindl und Michaela Böhm.
Sie richteten Gruß- und Dankesworte an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen hatten, das Organisationsteam, die großzügigen Sponsoren, die Leiterinnen und Leiter der verschiedenen Einrichtungen, Clubs und Schulen, und ganz besonders an die zahlreich erschienen Gäste und Ehrengäste.
Anschließend überbrachte der Abgeordnete zum NÖ Landtag Richard Hogl Grußworte der Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl Leitner, NRin Eva-Maria Himmelbauer richtete Gruß- und Dankesworte an alle Gäste und das Organisationsteam. Pflichtschulinspektor Mag. Josef Fürst sprach in Vertretung des Amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates Mag. Johann Heuras. Er hatte ja gemeinsam mit der Landeshauptfrau, BM Dr. Heinz Faßmann und dem Behindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer den Ehrenschutz für diese besondere Veranstaltung übernommen.
Bürgermeister Erwin Bernreiter, ein Befürworter des Projekts von Beginn an, eröffnete schließlich die gut besuchte Veranstaltung und bedankte sich bei den engagierten Organisatorinnen und dem ehrenamtlichen Team für die großartige Vorbereitung.
Was folgte, waren Spaß und Tanz, waren Darbietungen des Union Tanzteams unter Ulli Grünauer, die Trommel Performance einer Gruppe der Tagesheimstätte Sonnendach unter Peter Dissauer alias Dixi. Lieder des inklusiven Chores RhythMix aus Retz unter Mag. Renate Trauner und eine großartige Darbietung des Chores der HLW Hollabrunn aus dem Highschool Musical unter Mag. Michael Wirther zählen zu den weiteren mitreißenden Programmpunkten.
Ein Buffet wurde von der Landwirtschaftlichen Fachschule, der Landesberufsschule für Fleischer und der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe bereitgestellt, die Höhere Lehranstalt für Tourismus Retz bot eine alkoholfreie Cocktailbar an. Schülerinnen ab 15 Jahren aus allen Schulen des Schulbezirkes, Lehrerinnen aus der ASO Hollabrunn und engagierte Freiwillige halfen beim Service mit. Die Tagesstätte der Caritas Hollabrunn, das Erzbischöfliche Realgymnasium und das Bundesgymnasium Hollabrunn gestalten die Dekoration, die HTL Hollabrunn unterstützte die Tontechnik und half beim Auf- und Abbau. Für die Herstellung der Bons, VIP Cards, die Begrüßung sowie das Verteilen des Smiley Armbands als Gastgeschenk zeichnete sich das NÖ Betreuungszentrum auch in diesem Jahr verantwortlich.
DJ Florian Oberpeilsteiner moderierte wunderbar durch den Abend, tontechnisch von Norbert Öller unterstützt.
Fun4all☺cu war somit genau das, was das ehrenamtliche Organisationsteam beabsichtigt hatte, Begegnung von Menschen ab 15 Jahren, ein fröhliches, ungezwungenes Miteinander, einen ganzen Abend lang.
Fun4all☺cu wird am 31. Jänner 2019 zum vierten Mal stattfinden, im Stadtsaal Hollabrunn, und es gibt viele Menschen, die sich auf diesen 31. Jänner riesig freuen!

>> Bild vergrößern
>> Bild vergrößern
>> Bild vergrößern
>> zur Bildergalerie