>> zurück

Aktuelles

LKW kippte um!

Bergung durch Feuerwehren

Am Mittwochvormittag (7. 2.) ereignete sich auf der LB40 zwischen Altenmarkt und Enzersdorf im Thale ein Verkehrsunfall mit einem LKW.

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker mit dem Lastwagen von der Fahrbahn ab und kippte in weiterer Folge um.
Bei der Erkundung durch die erste eingetroffene Feuerwehr Wullersdorf konnte rasch Entwarnung gegeben werden, der Lenker war nicht im Fahrzeug eingeklemmt, wie zunächst angenommen wurde.
Sanitäter des Roten Kreuz Hollabrunn versorgten den Lenker und brachten ihn mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus.

Der LKW wurde mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges der Feuerwehr Hollabrunn und Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Wullersdorf wieder aufgestellt und zurück auf die Fahrbahn gezogen.

Im Einsatz standen:
Freiwillige Feuerwehr Altenmarkt im Thale
Freiwillige Feuerwehr Enzersdorf im Thale
Freiwillige Feuerwehr Hollabrunn
Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Rettungswagen des Roten Kreuz Hollabrunn
Straßenmeisterei Hollabrunn

>> Bild vergrößern
>> Bild vergrößern