>> zurück

Aktuelles

HTL Hollabrunn spendet Blut!

Blutspendeaktion des Roten Kreuzes

In der Bezirkshauptstadt Hollabrunn bedeutet Schulschluss zugleich auch Blutspendeaktion für Schüler.

Das Rote Kreuz Hollabrunn hat im Jahr 2010 gemeinsam mit den „höheren Schulen“ der Stadt Hollabrunn eine Blutspendeaktion am letzten Schultag vor den Semesterferien ins Leben gerufen. Die HTL Hollabrunn hat sich bereit erklärt die notwendigen Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen und als zusätzlichen Anreiz für die Schüler, werden diese nach der Blutabnahme in die Semesterferien entlassen.
In diesem Jahr konnte Bezirksstellenleiter Mag. Stefan Grusch und Direktor DI Wolfgang Bodei den
1000. Spender begrüßen und auszeichnen.
Insgesamt gab es 172 Blutspenderwillige wobei einige aus diversen Gründen abgelehnt wurden.
Am Ende der Aktion wurden aber 101 Blutkonserven an die Blutspendezentrale übergeben.
Die Verantwortlichen bedankten sich bei den Schülern für die rege Teilnahme und wünschten erholsame Ferien.

>> Bild vergrößern