>> zurück

Aktuelles

Unternehmerin macht Schule!

Unternehmerinnen Bettina Strobl und Claudia Mayr

Im Rahmen des Projektes „Unternehmerin macht Schule“ präsentierten die Unternehmerinnen Bettina Strobl und Claudia Mayr ihren Werdegang und ihre Erfahrungen als Unternehmerinnen den Schülerinnen und Schülern der 2. und 3. Handelsschule Hollabrunn.

„Mit unserem Vortrag wollen wir den jungen heranwaschenden Menschen Mut und Lust auf das Abenteuer Unternehmertum machen, aber gleichzeitig auch darauf hinweisen auf was man Acht geben muss“ so Frau in der Wirtschaft Vorsitzende Bettina Strobl. Beide Vortragenden waren vor der Gründung ihrer Unternehmen tätig als Arbeitnehmerinnen tätig, beide wollten ihre Ideen verwirklichen und haben sich so zum Schritt in die Selbstständigkeit entschlossen.

Bettina Strobl präsentierte ihr Unternehmen BeverageScouts production & development GmbH, das sie gemeinsam mit ihrem Mann Michael führt. „Wir entwickeln Getränke ganz nach dem Geschmack unserer Kundinnen und Kunden, lassen diese abfüllen und exportieren diese weltweit".

Claudia Mayr führt gemeinsam mit ihrem Mann Bernhard das Wohnquartier in Retz. „Wir planen Wohlfühlen von der Küche über Wohnzimmer bis zum Bad und bieten unseren Kundinnen und Kunden die komplette Inneneinrichtung, in Kooperation mit Partnerfirmen im Elektro-, Sanitär- und Baubereich als Komplettlösung. „Man wird nicht als Unternehmerin oder Unternehmer geboren“ so Claudia Mayr, „man lernt immer dazu, aber es ist eine wunderbare Aufgabe und gleichzeitig Herausforderung.

Die Vortragenden gaben den Schülerinnen und Schüler Einblicke in ihr Leben als Unternehmerin und auch welch große Bedeutung das Unternehmertum für unser Land hat.

>> Bild vergrößern

Im Bild: FIW-Vorsitzende Bettina Strobl und Claudia Mayr mit den Schülerinnen und Schülern der 2. und 3. Handelsschule Hollabrunn