>> zurück

Aktuelles

Tierpräparator wurde Europameister!

Großer Erfolg für Gernot Burst

Tierpräparator Gernot Burst konnte bei der Europameisterschaft der Präparatoren in Salzburg voll überzeugen. In der Klasse der Professionals „large mammals“ konnte er mit seinem Ausstellungsobjekt bei seinem ersten Antritt sofort den 1. Preis belegen.

„Der Gesamteindruck musste passen“ schildert Tierpräparator Gernot Burst die Bewertung. „Dabei wird auf jedes Detail wertgelegt, der Keiler muss optisch „wie aus dem Walde herausgerissen“ erscheinen, aber auch die Herbstlandschaft muss genauestens dargestellt werden und dabei wird auf so Kleinigkeiten geachtet wie, dass unter dem Weißbuchenstrauch auch Blätter der Weißbuche liegen. Auch Details wie z.B. Gehörgang, Nasenscheidewände etc werden mit der Lupe und Stirnleuchte werden von den Juroren begutachtet“. Gernot Burst ist seit 2001 selbstständiger Tierpräparator und hat heuer zum ersten Mal an solch einer Veranstaltung teilgenommen. Insgesamt waren 250 Teilnehmer aus 35 Nationen mit über 400 Exponaten bei der EM dabei. Der Tierpräparator aus Göllersdorf war aber nicht nur bei den „large mammals“ die Nummer Eins, sondern konnte auch den „Best of Austria“ Award erbringen, einen von der Wirtschaftskammer gesponserten Preis für den besten österreichischen Teilnehmer in der „Professional Class“.

>> Bild vergrößern

Im Bild: Bettina und Gernot Burst, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky