>> zurück

Aktuelles

Feuerwehrheuriger in Merkersdorf!

5., 6. Mai 2018

Zu ihrem traditionellen Feuerwehrheurigen luden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Merkersdorf (Stadtgemeinde Hardegg) unter ihrem Kommandanten OBI Werner ACHTSNIT am Wochenende Samstag, den 5. und Sonntag, den 6. Mai 2018 ein.

Am Samstag gab es Heurigenbetrieb mit Bier vom Fass, sowie einer Weinbar und einer Schnapsbar. Außerdem wurde ein Saugkuppelwewttbewerb angeboten, den die Wettkampfgruppe aus Grund (Marktgemeinde Wullersdorf) mi 26 Sekunden und 0 Fehlern (!) eindrucksvoll für sich entschied. Dabei waren auch der Bürgermeister der Stadtgemeinde Hardegg Abg.z.NR a.D. Mag. Heribert DONNERBAUER, sowie der Heimatbürgermeister der Grunder Siegergruppe LAbg. Richard HOGL anwesend. Die offizielle Vertretung der Freiwilligen Feuerwehr im Bezirk Hollabrunn wurde angeführt von Bezirkskommandanten-Stellvertreter BR Reinhard SCHEICHENBERGER und Abschnittskommandant BR Ing. Christian LEHNINGER.
Am Sonntag folgte eine Heilige Messe in der Festhalle, zelebriert vom Pfarrer Stanislaw Michal MILCZANOVSKI und musikalisch umrahmt von der Grenzlandkapelle Hardegg, welcher auch der Anschließend folgte ein Frühschoppen mit dem „Lumpenpack“ (Musikgruppe) und ein Mittagstisch.
An beiden Tagen konnten sich die Besucherinnen und Besucher im „Spiel“ mit Bierkrugschießen üben.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Reinhard Scheichenberger, Leo Kuhn, Franz Frank, Wolfgang Laudon, Heribert Donnerbauer, Daniel Ziegler, Andreas Frank, Andreas Woller, Markus Achtsnit, Christoph Ramersbauer, Richard Hogl, Werner Achtsnit, Franz Setzer, Christian Lehninger.