>> zurück

Aktuelles

125 Jahre FF Pfaffstetten!

Neues Einsatzfahrzeug

Anlässlich des 125–jährigen Gründungsfestes der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffstetten (Gemeinde Ravelsbach) erhielten die Florianijünger unter der engagierten Leitung von Kommandant OBI Josef FIEDLER eine neues Einsatzfahrzeug. Diese trägt den Namen „Claudia“ und bezieht sich auf die Fahrzeugpatin und Ärztin von Ravelsbach Dr. Claudia Depiné-Ondrasch.

Nach einer Florianimesse, zelebriert von Pfarrer P. Christian BLAUENSTEINER OSB. und der Segnung des Einsatzfahrzeuges beleuchtete Kommandant Fiedler kurz die Geschichte der Wehr und kündigte seinen Rückzug aus dieser Funktion mit 10. Mai 2018 an, da er an diesem Tag sein 65. Lebensjahr vollendet.
Danach folgten Grußbotschaften von Bürgermeister Ing. Walter SCHMID, dem Vertreter des Bezirkshauptmannes Mag. Maximilian KARGL und von Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Alois ZAUSSINGER. Letzterer überreichte der Feuerwehr eine Urkunde des Landesfeuerwehrverbandes. Kommandant-Stellvertreter BI Martin ENGELMAYER übergab im Namen der Wehr an den langjährigen Kommandanten Josef Fiedler einen Floriani-Statute zum „Dank und Anerkennung“ seiner tollen, treuen Leistung.
Die Festrede in Vertretung der Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner hielt Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL. Er lobte die gute Zusammenarbeit des Landes und der Gemeinden mit dem NÖ. Landesfeuerwehrverband und den Freiwilligen Feuerwehren vor Ort.
Musikalisch umrahmte den Wortgottesdienst und den Festakt die Jugend–Deutschmeister–Kapelle Ravelsbach.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Werner Muhrhammer, Herbert Widerna, Alois Zaussinger, Josef Wunderer, Hilde Fiedler, P. Christian Blauensteiner, Claudia Depine-Ondrasch, Josef Fiedler, Richard Hogl, Maximilian Kargl, Bernhard Engelmayer, Walter Schmid, Martin Engelmayer.