>> zurück

Aktuelles

Info-Konferenz im Landesklinikum Hollabrunn!

7. Mai 2018

Am Montag, den 7. Mai 2018 hielt die Österreichische Volkspartei des Bezirkes Hollabrunn im Festsaal des Landesklinikums Hollabrunn eine Info-Konferenz ab.

Im Anschluss stellte die Kollegiale Führung unter der Leitung vom Kaufmännischen Direktor Dipl. KH-BW Andreas MIKL das Landesklinikum vor. Ebenso waren die neue Ärztliche Direktorin Primaria Dr. Susanne DAVIES und Pflegedirektorin DGKP Silvia HICKELSBERGER, MSc, MBA gekommen. Die NÖ Landeskliniken-Holding war durch Regionalmanager DI Jürgen TIEFENBACHER vertreten.
Herr Direktor Mikl präsentierte die grundsätzlichen Herausforderungen für eine künftige Gesundheitsversorgung und verwies in seiner Präsentation besonders auf das in Hollabrunn situierte NÖ Zentrum für Übergewichtschirurgie. Eine besondere Entwicklung in den letzten Jahren war auch im Bereich der Onkologie festzustellen. Die verantwortlichen Ärzte haben sich in den letzten Jahren eine hohe Expertise erworben und stehen auch anderen Kliniken beratend zur Seite. Erwähnenswert ist auch die Bedeutung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin für das Landesklinikum Hollabrunn. Die sozialpsychiatrische Abteilung, die vor mittlerweile 20 Jahren im Landesklinikum Hollabrunn den Betrieb aufgenommen hat, ist zuständig für die sozialpsychiatrische Versorgung der Bevölkerung des Weinviertels. So wird ab Herbst des heurigen Jahres auch eine dislozierte Tagesklinik mit 15 Betten im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf betreut werden. Hervorgehoben wurde auch die Gynäkologie und Geburtenabteilung. Die Geburtenabteilung des Klinikums wies in den letzten Jahren im Zuge der Patientenbefragung wiederholt das niederösterreichweit beste Ergebnis aller Geburtenabteilungen in Kliniken unter 300 Betten auf. Überdies konnte diese Abteilung auch dieses Jahr – wie in den letzten Jahren - die Zertifizierung zum „Babyfriendly Hospital“ erfolgreich abschließen.
Im Landesklinikum Hollabrunn sind rund 500 Menschen aus der Region beschäftigt - ca. 100 Ärztinnen und Ärzte, ansonsten viele tüchtige Pflegerinnen und Pfleger bzw. sonstige Bedienstete in den verschiedensten Bereichen vom Büro bis zur Raumpflege.
Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Richard HOGL dankte der Klinikleitung für die informative Präsentation und wünschte im Namen der ÖVP Hollabrunn alles Gute weiterhin.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Andreas Mikl, Silvia Hickelsberger, Susanne Davies, Richard Hogl, Jürgen Tiefenbacher.