>> zurück

Aktuelles

Architekt Maurer ausgezeichnet!

Großes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich

Im Rahmen der Ehrenzeichenverleihung des Bundeslandes Niederösterreich am Dienstag, den 08. Mai 2018 erhielt Architekt DI Ernst MAURER aus den Händen von Landeshauptfrau Mag. Johanna MIKL-LEITNER das „Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ verliehen.

Maurer feierte zudem am 30. April 2018 seinen 70. Geburtstag. Seit seinem Studium ist er in der Architektur tätig und arbeitete in Hollabrunn mit dem Büro von DI Helmut LEIRER zusammen. Seit 1993 führt er das Unternehmen mittlerweile mit seinem Sohn DI Christoph MAURER und einem weiteren Partner auf 3 Standorte weiter und zwar in Hollabrunn, Korneuburg und Wien. Die Firma beschäftigt insgesamt 122 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Privat ist der Jubilar verheiratet mit Gattin Ulrike, Vater zweier Kinder und mehrfacher Großvater. Nach der Ehrung wurde im Gut Stockstall im Freundeskreis die Auszeichnung und der runde Geburtstag gefeiert.
Im Reigen der Gratulanten waren unter anderem Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL, der Bezirkshauptmann von Hollabrunn Hofrat Mag. Andreas STROBL und Bürgermeister von Hollabrunn Erwin BERNREITER. Später stießen noch Landtagspräsident Mag. Karl WILFING und Landtagsabgeordneter Bgm. Christian GEPP zur Runde.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Erwin Bernreiter, Johanna Mikl-Leitner, Ernst Maurer, Ulrike Maurer, Richard Hogl, Andreas Strobl.