>> zurück

Aktuelles

FF-Übung mit dem Roten Kreuz!

Gemeinsame Ausbildung und Erfahrungsaustausch

Auf Initiative des Abschnittsfeuerwehrkommandos Hollabrunn und des Roten Kreuzes Hollabrunn wurde am vergangenen Dienstag ein gemeinsamer Ausbildungsabend zum Thema Menschenrettung aus KFZ veranstaltet.

In mehreren Vorgesprächen wurden die Ziele und Absichten dieser gemeinsamen Ausbildung definiert. Es soll hier das Kennenlernen der Möglichkeiten und Arbeitstechniken der beiden Einsatzorganisationen im Vordergrund stehen.

Die FF Wullersdorf durfte seitens der Feuerwehr als Veranstalter fungieren. Nach einer kurzen Theorieeinheit im FF Haus über Alarmierung, Alarmstufen und zugehörige Feuerwehren sowie Anfahrtswege ging es dann in die Praxis. Hier wurde, parallel mit beiden hydraulsichen Rettungsgeräeten, schrittweise der komplette Ablauf einer Menschenrettung aus KFZ aufgebaut. Die Mitglieder der FF Wullersdorf zeigten und erklärten die Rettungstechniken und Möglichkeiten der Feuerwehr vor.

Übungsdetails
Datum: 09. Mai 2018
Übungsbeginn: 19:00 Uhr
Übungsort: FF Haus Wullersdorf
Übungsart: Technische Übung
Übungsausarbeitung: BR Zahlbrecht

>> Bild vergrößern
>> Bild vergrößern