>> zurück

Aktuelles

Der Countdown läuft!

In Velo Veritas

Am 9. und 10. Juni treffen sich Rennradbegeisterte aus Nah und Fern zum 6. Mal im Weinviertel.

Start und Ziel ist die Weinstadt Retz mit einem der schönsten Hauptplätze Österreichs. Neben einem Flohmarkt für alte Räder und Ersatzteile werde lokale und regionale kulinarische Spezialitäten von Betrieben aus dem Retzer Land angeboten. Im Zentrum steht jedoch – wie immer die Fahrt. Sanfte Wellen, saftige Anstiege und holprige Kellergassen markieren die sorgfältig ausgewählten Strecken, die wahlweise über 70, 140 und 210 km führen. Eine Art Zeitreise abseits der Schnellstraßen.
600 Rennrad-Fans aus der ganzen Welt werden zusammenkommen, um ihre edlen alten Rennräder stilgerecht auszuführen: Wolltrikot, Sturzring und Käppi werden das Bild auf den Straßen prägen.
Mit dabei auch die Legende des österreichischen Radrennsportes Rudi Mitteregger (3facher Rundfahrtsieger und 4facher Glocknerkönig) und natürlich auch tschechische Radrenn-Legenden der 1970er und 1980er-Jahre.
Ab 11 Uhr steht für alle Räder die attraktive Familien-Runde offen. Die speziell markierte Strecke von ca. 13 km führt durch die besondere Kulturlandschaft um Retz nach Unterretzbach, Mitterretzbach und Oberretzbach wieder zurück zum Retzer Hauptplatz.
Samstag, 9. Juni 2018
09.00 – 18.00 Uhr: Startnummernausgabe am Hauptplatz in Retz, Genuss-Markt mit regionalen Spezialitäten, Trainingsausfahrt mit Rudi Mitteregger und Kollegen uvm.
19.00 Uhr: großer Rad-Heuriger mit Live-Musik
Sonntag, 10. Juni 2018
Start um 6 Uhr (210 km), 8 Uhr (140 km), 10 Uhr (70 km)
Family-Strecke: Start ab 11 Uhr (13 km) - keine Voranmeldung, kein Nenngeld. Diese Strecke kann mit jeder Art von Fahrrad befahren werden und ist besonders gut für Kinder geeignet.

>> Bild vergrößern

Foto: In Velo Veritas