>> zurück

Aktuelles

Hauptbezirkstag des ÖKB!

3. Juni 2018

Am Sonntag, den 3. Juni 2018 hielt der Österreichische Kameradschaftsbund – Hauptbezirk Hollabrunn unter der Leitung von Hauptbezirksobmann Franz SCHROLMBERGER in Immendorf seinen diesjährigen Hauptbezirkstag in Immendorf ab.

Begonnen wurde mit einer Hl. Messe, zelebriert von Pfarrer P. Godhalm GLEISS OSB., anschließend erfolgte beim Kriegerdenkmal eine Gedenkminute für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege und für die Verstorbenen des Österreichischen Kameradschaftsbundes.
Danach marschierten die Kameraden in den Saal des Gasthauses Müll in Immendorf und begangen den Hauptbezirkstag.
Obmann Schrolmberger begrüßte die zahlreichen Kameradinnen und Kameraden, allen voran den Obmann des Ortsverbandes Immendorf Reg.-Rat Herbert RUZICKA, sowie die Bezirksobmänner Hannes BALD (Hollabrunn), Gottfried SCHREJMA (Retz) und Josef ÖLLER (Haugsdorf), und die Verteter aller Ortsverbände. Anschließend legte er seinen umfassenden Tätigkeitsbericht ab, ebenso die Bezirksobmänner aus ihren Gebieten. Auch alle anderen Tagesordnungspunkte wurden statutengemäß erledigt.
Danach erfolgten Ehrungen an verdiente Funktionäre
Nach den Grußworten der Ehrengäste, dem Protektor Abg.z.NR a.D. Prof. Dr. Johann BAUER, dem Vizepräsidenten des NÖ. Landesverbandes Reg.-Rat Wolfgang HEUER und dem örtlichen Bürgermeister LAbg. Richard HOGL, gab es noch die Möglichkeit zur Diskussion und Information von kommenden Veranstaltungen

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Erwin Schuller, Johann Platz, Wolfgang Heuer, Eduard Veith, Richard Hogl, Franz Schrolmberger, Johannes Auer, Johann Bauer.