>> zurück

Aktuelles

Senioren auf Entdeckungsreise!

Znaimer Umland

Es war eine ungewöhnliche Erkundungsfahrt, die 40 Mitglieder des Seniorenbundes Hollabrunn am 23. Mai in das Znaimer Umland führte.

Als erster Punkt wurde die Terra Technica von Ronnie Seunig besucht. Diese ungewöhnliche Ausstellung zeigt die imposante Sammlung von Original-Musikautomaten („Wurlitzer“) aus 140 Jahren, Flipper-Automaten vom Beginn als Billardtisch bis zum hochtechnisierten Gerät der Gegenwart und darüber hinaus auch eine Auswahl ausgefallener Automobile. All das wurde den Senioren in einer umfassenden Führung nahegebracht. Sowohl die Wurlitzer als auch die Flipper konnten in Betrieb genommen und bespielt werden. Die Organisation der Fahrt lag in den bewährten Händen von Reisereferent Helmut Wunderl, moderiert wurde die Busfahrt von Herbert Fürnkranz, der den Mitreisenden die Schönheiten der südmährischen Landschaft und hervorragende Bauwerke am Weg und in der Stadt Znaim nahebrachte, sichtbare und verborgene Denkmäler zeigte und mit Geschichten die Geschichte und Bedeutung von Znaim und Umgebung erklärte.
Nach dem Mittagessen gab es in Přimětice (Brenditz) als besonderes Schmankerl die Besichtigung eines für seine Schaumrollen berühmten Konditoreibetriebes, der jedoch eine Vielzahl von Konditoreiwaren erzeugt, mit denen sogar Geschäfte in der Wiener Innenstadt beliefert werden. Nach einer interessanten Führung durch den Chef persönlich und einer Kostprobe der Erzeugnisse konnten sich die Senioren mit süßen Andenken an diese Entdeckungsfahrt versorgen. Eine nächste Gelegenheit zum Staunen bot die Besichtigung des „gemalten Kellers“ in Šatov (Schattau), wo in mehr als dreißigjähriger Arbeit ein Weinkeller nicht nur mit aus dem Löß geschnitzten Reliefbildern geschmückt wurde, sondern diese auch in leuchtenden Farben auf die Besucher wirken. Dieser außergewöhnliche Keller ist derzeit für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, wurde jedoch für die Hollabrunner Seniorengruppe eigens geöffnet und bei einer informativen Führung gezeigt.
Bei einem Heurigen fand dieser Tagesausflug bei südmährischen Weinen und herzhaftem Imbiss seinen gemütlichen Ausklang, bevor die Gruppe wieder den Autobus in Richtung Heimat bestieg.
Es war eine Entdeckungsreise in den Nachbarbezirk zu außergewöhnlichen Zielen, die bei den Hollabrunner Senioren auf großes Interesse stieß und bleibende Eindrücke hinterlassen hat.

>> Bild vergrößern