>> zurück

Aktuelles

Ökologische und ökonomische Nutzung von Sonnenenergie!

Für Unternehmen in der WK Bezirksstelle Hollabrunn

Zum „sonnigen“ Businessfrühstück hatte die WKNÖ Bezirksstelle Hollabrunn geladen. Über die „Ökologische und ökonomische Nutzung von Sonnenenergie“ speziell für Betriebe diskutierten und informierten Ing. Jürgen Schlögl von der Ökologischen Betriebsberatung der WKNÖ, DI Peter Haftner von der eNu, DI Matthias Humpeler von ConPlusUltra GmbH sowie mit Birgit Gräll MSc von Energy Changes GmbH die interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer.

Unterstützt wurden Sie dabei von Bezirksstellenleiter Mag. Julius Gelles. Wie Unternehmen mit Beteiligungsmodellen erfolgreich Kundengewinnung und -bindung schaffen können, erklärte Peter Haftner. Matthias Humpeler demonstrierte anschaulich und objektiv wie wann und wo sich Photovoltaik und Stromspeicher für Betriebe rentieren.

Wie man zu Förderungen und Zuschüssen für Umwelt- und Energieprojekte kommt, berichtete Birgit Gräll.

Jürgen Schlögl informierte über die Ökologische Betriebsberatung der WKNÖ, welche eine kostenlose Energieberatung in Form von Kurz- und Schwerpunktberatungen zu den oben genannten Themen anbietet.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Franz Figl (ConPlusUltra GmbH), Jürgen Schlögl (WKNÖ), Birgit Gräll (Energy Changes GmbH), Matthias Humpeler (ConPlusUltra GmbH) Foto: Bezirksstelle Hollabrunn