>> zurück

Aktuelles

Weinstraßen Sommerkeller!

Bald geht´s los

Laue Sommernächte, ein gutes Glas Wein, hausgemachte Schmankerln und leichte kulturelle Kost - das sind die Zutaten für den Weinstraßen Sommerkeller.

Im Juli und August, jeweils unter der Woche - auf weinviertlerisch „olle To(g)“ - laden die WinzerInnen der Weinstraße Weinviertel zu besonderen Abenden ein. An insgesamt 23 Tagen kann man Genuss mit allen Sinnen erleben: In den Kellern und Weingütern werden sommerliche Spritzervariationen und kellerfrische Weine serviert, dazu deftiges Bio-Spanferkel oder leichte Salate.
Das kulturelle Angebot reicht von Jazz in Poysdorf über Blasmusik in Obermixnitz bis zu Big Band-Klängen in Prottes. Literarisches bietet der Brandlhof in Radlbrunn an.
Johannes Pleil von Weinviertel Tourismus freut sich, dass der Sommerkeller so gut angenommen wird: „Vor allem für die Gäste, die sich in den Sommermonaten in der Region aufhalten, sind diese Events willkommene Unterhaltung. Ein Urlauber möchte auch wochentags etwas erleben und das kann er im Weinviertel auf alle Fälle!“

>> Bild vergrößern

Im Bild: Die MitarbeiterInnen der Weinstraße Weinviertel und Johannes Pleil freuen sich über ein abwechslungsreiches Sommerkeller-Programm: v.l.n.r.: Johannes Pleil, Regina Hahn, Gerda Lebensaft und Barbara Schüller