>> zurück

Aktuelles

Senioren in der Steiermark!

Hollabrunner Seniorenbund

Eine interessante Dreitagesfahrt unternahmen 25 Mitglieder des Hollabrunner Seniorenbundes in die Oststeiermark. Unter der Leitung von Organisationsreferent Mag. Helmut Wunderl wurde aus Anlass des Rosegger-Gedenkjahres das Wohnhaus des Dichters in Krieglach besucht.

Danach besichtigten die Hollabrunner bei einer sehr informativen Führung die Hundertwasser-Kirche in Bärnbach. Ebenso wurde das Zisterzienserstift Rein mit seiner beeindruckenden Kirche und der stimmungsvollen Bibliothek erforscht, bevor in Semriach das Quartier bezogen wurde. Ganz große Eindrücke brachte der zweite Tag, der mit einer Begehung der imposanten Lurgrotte begann und dann zum Freilichtmuseum in Stübing führte, wo die Senioren aus Hollabrunn Einblick in frühere Wohn- und Arbeitsverhältnisse gewannen. Das weitere Reiseprogramm brachte einen informativen Stadtrundgang in Graz, wobei im Anschluss daran das große Unwetter bereits im Autobus erlebt wurde. Den Abschluss des Tages bildete noch ein Besuch im Geburtshaus von Arnold Schwarzenegger, das zu einem kleinen aber feinen Museum umgestaltet wurde. Vor der Heimreise bot das sehr abwechslungsreiche Programm noch den Besuch einer Stutenmilchfarm samt Möglichkeit zur Verkostung und zum Einkauf der Produkte. Anschließend daran gab es die Möglichkeit zur Besichtigung des großen Schaugartens einer Gärtnerei in Puch und weiters eine kommentierte Fahrt über die steirische Apfelstraße mit anschließender Verkostung der verschiedenen Produkte. Nach einem gemütlichen Heurigenbesuch kehrten die Reisenden von dieser Fahrt des Hollabrunner Seniorenbundes mit vielen neuen Eindrücken wieder in die Heimat zurück.


>> Bild vergrößern