>> zurück

Aktuelles

Literarisches Frühstück in der Hofmühle!

Mit Bürgermeister Erwin Bernreiter

Seit vielen Jahren bietet ein Lehrerinnenteam der Allgemeinen Sonderschule den Schülerinnen und Schülern Leseerziehung in besonderer Form an, eben im Rahmen eines Literarischen Frühstücks.

Literatur, passend zum Jahresmotto, wird von ausgewählten Lesegästen vorgetragen. Beim letzten Frühstück des Schuljahres kam Bürgermeister Erwin Bernreiter in die Hofmühle. Er wurde herzlich und mit viel Applaus empfangen. Mit im Gepäck hatte er ein Märchenbuch, vorgelesen wurden die Geschichte von Till Eulenspiegel in der Version der Gebrüder Grimm und das Märchen vom tapferen Schneiderlein. Die Auswahl der Geschichten erfolgte im Hinblick auf das Jahresmotto „Mit Till Eulenspiegel durch das Handwerksjahr“. Bürgermeister Erwin Bernreiter ist seit Einführung des Literarischen Frühstücks ein treuer und sehr beliebter Lesegast. Die Kinder und ihre Lehrerinnen wissen es zu schätzen, dass der Herr Bürgermeister sich Zeit nimmt, noch dazu kam er auch bei der aktuellen Lesung nicht mit leeren Händen. Die Kids freuten sich über das leckere Eis und die Tatsache, dass ihr Bürgermeister wieder bei ihnen sein konnte. Ein würdiger Abschluss des Angebotes „Literarisches Frühstück“, das in Kooperation mit dem Verein Kulturmü`µ am jeweils letzten Freitag des Monats angeboten wird!

>> Bild vergrößern