>> zurück

Aktuelles

Spatenstichfeier der NNÖMS Retz!

26. Juni 2018

Am Dienstag, den 26. Juni 2018 fand in der Neuen Niederösterreichischen Mittelschule Retz die Spatenstichfeier für den großen Umbau des Bildungsinstitutes statt.

Die Obfrau der Mittelschulgemeinde Retz, zu der die politischen Gemeinden Retz, Retzbach, Hardegg und Schrattenthal gehören GR Petra SCHNÖTZINGER begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, besonders die Ehren- und Festgäste, allen voran Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER. Außerdem dankte sie ihrem Stellvertreter, den Vizebürgermeister von Retz Alois BINDER, der sie besonders in der Planung und Organisation des Umbaues unterstützte.
Danach sprach Vizebürgermeister Alfred KLIEGL Grußworte in Vertretung des Bürgermeisters der Sitzgemeinde Helmut Koch, ehe Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner die Festrede hielt. Hogl betonte die Wichtigkeit der Mittelschule aus zentrale Ausbildungsstätte für die 10 bis 14 jährigen.
Anschließend sprachen noch Direktor Ernst RAAB und der Vertreter des Generalunternehmers WRS Christian GROTTENTHALER zum bevorstehende Umbau und zum Projekt selbst. Ebenso beleuchtete Pflichtschulinspektor Mag. Josef FÜRST die Bedeutung moderne Schulräumlichkeiten.
Musikalisch umrahmten eine Tanzgruppe und der Schulchor die Feierstunde, ehe die Ehren- und Festgäste zum Spatenstich gingen.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Architekt DI Dr. Franz W. Friedreich, Architekt DI Reinhard Litschauer, OSR Ernst Raab, Richard Hogl, Christian Grottenthaler (WRS), Alois Binder, Alfred Kliegl , Eva-Maria Himmelbauer, Mag. Heribert Donnerbauer, Petra Schnötzinger, Josef Fürst , Mag. Gottfried Henneis, DI Harald Pallausch