>> zurück

Aktuelles

Matthias Brauneis erhielt Gedenkmedaille!

Des Bundeslandes Niederösterreich

Der langjährige Gemeinderat der Marktgemeinde Wullersdorf, ehemaliger Verwalter der freiwilligen Feuerwehr Wullersdorf und ebenso langjähriger Sprengelwahlleiter des Sprengels 1 – KG Wullersdorf, in der Marktgemeinde Wullersdorf Matthias BRAUNEIS erhielt am Dienstag, den 19. Juni 2018 aus den Händen von Landeshauptfrau Mag. Johanna MIKL-LEITNER die „Gedenkmedaille des Bundeslandes Niederösterreich“.

Sein Heimatbürgermeister LAbg. Richard HOGL gratulierte im Anschluss seinem väterlichen Freund herzlich und dankte zudem für die Unterstützung in der Gemeindepartei der Österreichischen Volkspartei Wullersdorf. „Wie selbstlos sein Einsatz ist, beweist die Tatsache, dass Brauneis auch am Tag seines 70. Geburtstages am 28. Jänner d.J. pünktlich um 8 Uhr früh seinen Dienst als Wahlleiter für die Landtagswahl in seinem Sprengel antrat“, resumierte Hogl.
Matthias Brauneis wurde zur Ehrenzeichenverleihung begleitet von seinen Töchtern und dem Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Wullersdorf.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Markus Zahlbrecht, Richard Hogl, Johanna Mikl-Leitner, Matthias Brauneis, Elisabeth Lang, Christine Diasek, Kurt Ernst.