>> zurück

Aktuelles

Brunnen 4B in Betrieb!

Gemeinde Hollabrunn

Gerade richtig im heißen Sommer 2018 konnte der seit 2017 in Bau befindliche zusätzliche Brunnen am Brunnenfeld Steinfeldgasse in Betrieb genommen werden. „Mit diesem Brunnen ist die Versorgungssicherheit für die nächsten Jahre in jedem Fall gegebent“, so der Leiter der Wasserwerke Hollabrunn, Ing. Thomas Bauer.

„Bereits heuer konnte bei der lange anhaltenden Hitzeperiode Wasser aus dem neuen Brunnen gepumpt werden, es gab zu keiner Zeit auch nur irgend einen Engpass.“ ergänzt die zuständige Stadträtin Claudia Mühlbach. Der Brunnen wurde nach den üblichen Vorarbeiten, wie Erkundung, Probebohrungen und wasserrechtliche Einreichung, ab dem Frühjahr 2017 errichtet. Dabei wurden auch die elektrischen Zuleitungen aufgrund der höheren Leistungsaufnahme der insgesamt 4 Brunnenpumpen erneuert und auch der Trafo im Zuge der Arbeiten von der EVN getauscht. BGM Erwin Bernreiter sieht entspannt in die Zukunft: „Hollabrunn ist in der glücklichen Lage aufgrund der unterirdisch verlaufenden „Urdonau“ genügend Wasser der Bevölkerung zur Verfügung stellen zu können! Wir werden auch in Zukunft alles daran setzen damit es nicht zu Versorgungsengpässen kommt. Dazu zählen insbesondere die laufenden Untersuchungen des Trinkwassers, die Überwachung der Anlagen und das schnelle reagieren der Mitarbeiter des Wasserwerks bei Problemen – alles in allem funktioniert das Zusammenspiel bestens!“.


>> Bild vergrößern

Im Bild: STR Claudia Mühlbach, BGM Erwin Bernreiter, GR Thomas Bauer