>> zurück

Aktuelles

60er in Wullersdorf!

Karl Holzer

Am Freitag, 7. September 2018 lud Karl Holzer aus Wullersdorf anlässlich seines 60. Geburtstags seine Weidkameraden, Freunde der Rüben Rodegemeinschaft Hollabrunn sowie die Kameraden der Feuerwehr Wullersdorf ins Gasthaus seines Bruders in Wullersdorf ein.

Zahlreiche Besucher folgten gerne der Einladung und ließen den Jubilar hoch leben. Die Weidkameraden, allen voran Josef Schwingenschlögl, bedankten sich bei ihrem Jagdleiter für seinen Einsatz bei der Jagd sowie der Fütterung des Wildes und betonten den Wert des freundschaftlichen Umganges miteinander. Die Rüben Rodegemeinschaft schmunzelte, dass jeder neue Fahrer zuerst einmal durch die Lehrschule des „Ropa-Opa“ muss bevor neue Fahrer auf die Straßen und Rüben losgelassen werden. Feuerwehrkommandant HBI Kurt Ernst betonte bei seinen Gratulationsworten die langjährige, tatkräftige Mitarbeit bei der Feuerwehr, bei der Karl im Laufe der Zeit verschiedene Funktionen ausübte und auch nach Beendigung seiner Tätigkeiten in den Funktionen als aktives Feuerwehrmitglied erhalten blieb. Er bedankte sich des Weiteren besonders dafür, dass Karl bis heute im Aktivdienst zu Einsätzen mit ausrückt und ein verlässliches Bindeglied zwischen älteren und jungen Kameraden darstellt.

>> Bild vergrößern