>> zurück

Aktuelles

ÖAAB Hollabrunn unter neuer Führung!

Thomas Bauer neuer Obmann

Der „Niederösterreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (NÖAAB)“ hielt am Donnerstag, den 27. September 2018 im Speisesaal des Studentenheimes Hollabrunn seinen außerordentlichen Bezirkstag ab, bei dem eine neue Führung gewählt wurde.

Zunächst begrüßte Obmann Mag. Ewald BUSSEK die vielen Mitglieder und Gäste und dankte dem ÖVP - Bezirksgeschäftsführer Johann GSCHWINDL für die Mithilfe bei der Organisation des Bezirkstages. Gleichzeitig gab er auch einen umfangreichen Rückblick über die Tätigkeiten der Bezirksgruppe seit seiner Wahl im Jahr 2015 ab.
Danach sprachen Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER und Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Richard HOGL im Rahmen von Grußbotschaften zu einigen Themen aus Bund und Land, welche für den Bezirk von Bedeutung sind, wie beispielsweise die Digitalisierung, den Ausbau der Infrastruktur und vieles mehr.
Im Rahmen der Neuwahlen wurden jeweils einstimmig GR Markus MIHLE aus Magersdorf zum Teilbezirksobmann von Hollabrunn und GR Michael WINTER aus Ziersdorf zum Teilbezirksobmann von Ravelsbach gewählt. Anschließend wählte der Bezirkstag den Hollabrunner Gemeinderat und Ortsvorsteher von Oberfellabrunn Thomas BAUER nahezu einstimmig zum neuen Bezirksobmann. StR Stefan LANG für den Teilbezirk Retz und Daniela PLETZER für den Teilbezirk Haugsdorf verbleiben weiterhin in ihren Obleutefunktionen, ebenso wie alle weiteren Funktionärinnen und Funktionären in Bezirk und den Teilbezirken.
Landesgeschäftsführerin BRAbg. Sandra KERN gratulierte dem neuen Obmann herzliche, dankte dem scheidenden Obmann für seinen Einsatz und skizzierte in einem eindrucksvollen, politischen Referat die Arbeit einer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerorganisation, die sich als Partner und nicht als Gegner der Wirtschaft sieht. „Nur so können wir Arbeitsplätze auch nachhaltig sichern“, war eines der Resümees von Kern, die besonders auch auf die Reform der Bildungspolitik und dabei auf die Stärkung der Neuen Mittelschule einging, sowie auch auf viele andere Themen.
Der neue Obmann Bauer dankte für das Vertrauen, versprach starken Einsatz und beendete den Bezirkstag mit der Einladung zu einem Buffet, wo noch im kleinen Kreise viele interessante Gespräche zu Arbeitnehmerthemen geführt wurden.
(im Bild – v.l.n.r.: Stefan Lang, Markus Mihle, Daniela Pletzer, Thomas Bauer, Sandra Kern, Michael Winter)

>> Bild vergrößern