>> zurück

Aktuelles

Kinder-Gesundheits-Tag in Hardegg!

Gesunden Gemeinde Hardegg

Im Rahmen der Gesunden Gemeinde Hardegg veranstaltete die Stadtgemeinde Hardegg am 13. Oktober 2018 erstmals einen Kinder-Gesundheits-Tag im Nationalparkhaus Thayatal.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher, darunter natürlich viele Kinder, folgten der Einladung von Bürgermeister Mag. Heribert Donnerbauer und Stadtrat Dkfm. Dieter Preiß und informierten sich über das umfangreiche Angebot.
Folgende regionale Fachleute gestalteten Vorträge und kurze Workshops, die im Lauf des Veranstaltungsnachmittages von den TeilnehmerInnen besucht werden konnten:
Gemeindeärztin Dr. Katharina Margeta und Frau Dr. Katharina Heger: Keine Angst vor dem Arzt
Physiotherapeutin Julia Rockenbauer: Bewegung tut gut
Dipl. Ergotherapeutin Katrin Müllner: Ergotherapie – Was ist das und was nützt es?
Dipl. Kinesiologin Sabine Deckenbach: Gehirngymnastik für Kinder
Gerhard Gutkas: Qi Gong für Kinder
Astrid König - Fa. Strassberger, Retz: „Augen auf“ – Gutes Sehen als Voraussetzung für gutes Lernen und positive Integration in der Gruppe
NÖ Hilfswerk Retz-Pulkautal: Informationen über Angebote des Familien- u. Beratungszentrums
Rotes Kreuz Retz: Was tun im Notfall? Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Unfällen und Erkrankungen von Kindern
Tut Gut Niederösterreich: Informationen über die Initiative „Tut Gut“ und Küchenexperimente für eine gesunde Ernährung
Die Stadtgemeinde Hardegg bedankt sich bei allen beteiligten Fachkräften für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf eine Wiederholung der gelungenen Veranstaltung.

>> Bild vergrößern

Im Bild, hinten, v.l.n.r.: Julia Rockenbauer, Alexandra Hofbauer (Tut Gut), Astrid König, Julian Ployl (Rotes Kreuz), Sandra Bican-Riedl (Hilfswerk), Johanna Kronsteiner (Tut Gut), Susanne Pipan (Tut Gut), Sabine Deckenbach, Katrin Müllner, Gerhard Gutkas, StADir. Margit Müllner, Bgm. Heribert Donnerbauer vorne: Volkschulleiterin Sonja Ziegler und teilnehmende Kinder