>> zurück

Aktuelles

Josef Thürr erhielt Goldene Verdienstmedaille!

Bundesland Niederösterreich

Der langjährige Amtsleiter der Marktgemeinde Wullersdorf Josef THÜRR aus Immendorf erhielt am Dienstag, den 11. Dezember 2018 aus den Händen von Landeshauptfrau Mag. Johanna MIKL-LEITNER die „Goldene Medaille für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ überreicht.

Thürr hat neben seiner Amtsleitertätigkeit ein hohes Verständnis für lokale Geschichte und deren Aufarbeitung und hat sich sehr aktiv beim Aufbau des Wullersdorfer Geschichtsvereines und all seiner Einrichtungen engagiert. Er macht auch Führungen durch Geschichtenhaus, Armenhaus und „Fertinantkeller“. Neuerdings wurde er zum Gründungsobmann des Immendorfer Kellergassenvereines gewählt.
Begleitet wurde er bei der Ehrenzeichenverleihung von Gattin Rudolfine und den Söhnen Christian und Reinhard. Ebenso gratulierten Bürgermeister LAbg. Richard HOGL und Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Andreas STROBL herzlich.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Richard Hogl, Johanna Mikl-Leitner, Josef Thürr, Reinhard Thürr, Rudolfine Thürr, Andreas Strobl, Christian Thürr.