>> zurück

Aktuelles

Retzer Land auf der Tourismusmesse in Brünn!

Kontakte zu Tschechien werden weiter ausgebaut

Die bekanntlich sehr reisefreudigen Tschechen konnten sich bei der kürzlich stattgefundenen Tourismusmesse Go Regiontour in Brünn über das Angebot der ZnojmoRegion und des Retzer Landes ein gutes Bild machen: Haben doch beide Regionen ihr touristisches Angebot für den Gast akribisch aufbereitet und in der kompakten zweisprachigen Broschüre „Kultur & Genuss ohne Grenzen“ zusammengefasst.

„So werden dem grenzüberschreitenden Freizeitvergnügen künftig keine Verständigungsbarrieren mehr entgegenstehen stehen,“ freut sich Ing. Sarka Janderkova, Geschäftsführerin der „ZnojmoRegion“, die gleichzeitig mit spürbarer Begeisterung das Retzer Land vertreten hat.
Die Strategie der beiden Regionen ist einleuchtend wie simpel zugleich: Gelingt es den Tourismusmanagern dies- und jenseits der Grenze, die Besucher auch in das jeweilige Nachbarland zu holen, haben alle Beteiligten etwas davon. Nicht zuletzt auch der Gast, der mehr Ausflugsziele in gut vernetzten Partnerregionen besuchen kann!

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r: Jakub Malacka, Vizebürgermeister Znojmo; Ing. Sarka Janderkova, Geschäftsführerin der Destination „ZnojmoRegion“ und gleichzeitig Mitarbeiterin der Tourismusinfo Retz; Irena Navrkalová, ZnojmoRegion Foto: ZnojmoRegion