>> zurück

Aktuelles

Know-how für optimale Gipstechnik!

Ausbildung Gipsassistenz

OP-Assistent Leopold Kastner, Mitarbeiter im OP-Bereich des Landesklinikums Hollabrunn, absolvierte erfolgreich das Aufbaumodul Gipsassistenz nach der MAB-Ausbildungsverordnung (Medizinische Assistenzberufe-Ausbildungsverordnung) an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Horn.

OP-Assistent Leopold Kastner ist nach Abschluss der fachspezifischen Ausbildung Gipsassistenz künftig bestens darauf vorbereitet, während seiner Nacht- und Wochenenddienste im Operationsbereich bei Akutfällen auch im Gipszimmer des Landesklinikums Hollabrunn stets einsatzbereit zu sein.

Beim MAB-Aufbaumodul bekamen die Ausbildungsteilnehmerinnen und –teilnehmer vertiefende Kenntnisse in die Anatomie und Physiologie hinsichtlich des skelettomuskulären Systems vermittelt. Weiters erlernten sie die adäquaten Gipstechniken mit der erforderlichen, fachgerechten Lagerung und Betreuung der Patientinnen und Patienten, die Grundlagen der Infektionslehre und Hygiene einschließlich der nötigen Desinfektion. Überdies waren die berufsspezifischen Rechtsgrundlagen Ausbildungsinhalt dieses Aufbaumoduls.

Die erforderlichen Praktika absolvierte OP-Assistent Leopold Kastner im Gipszimmer des Medizinischen Zentrums Gänserndorf sowie im Gipszimmer des Landesklinikums Hollabrunn.
Eine schriftliche und mündliche Prüfung rundete diese profunde Ausbildung ab. Bei der erforderlichen kommissionellen Prüfung war darüber hinaus das Können im Hinblick auf die verschiedenen Gipstechniken unter Beweis zu stellen.

Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA gratulierte im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn sehr herzlich zu dieser bestens absolvierten Ausbildung.

Wer aufhört, besser werden zu wollen,
hört auf, gut zu sein.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

>> Bild vergrößern

Im Bild v.r.n.l.: Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA gratulierte OP-Assistent Leopold Kastner herzlich zur mit Bravour bestandenen Ausbildung.