>> zurück

Aktuelles

Retz, ja da tut sich was!

Gute Entwicklung von Retz

Im ältesten neu renovierten Weinhaus von Niederösterreich, im Bürgermeister Stüberl, informierten Bgm. Helmut Koch und die Stadträte Stefan Lang und Helmut Bergmann über die gute Entwicklung von Retz und über die Vorhaben im Jahr 2019.

Bgm. Helmut Koch meint dazu: Wir sind täglich unt erwegs, um zielorientiert und nachhaltig für alle Gemeindebewohner ständig Verbesserungen zu erzielen .
Wenn man sich die Veranstaltungen ansieht, da kann man ohne zu übertreiben von einer Erf olg sgeschichte reden..aei den Höhepunkten wie Stadt weint aufe, indmühlenfest, Festival Retz, Weinwoche , Weinlesefest, in Velo Veritas, Kürbisfest, Genussmarkt oder Advent, usw., waren rund 100.000 Gästen in der Weinstadt. Die vielen kleinen regionalen Feste in den Ort en, sind der spezielle Kitt der uns zusammenhält.
In der Stadtgemeinde wird permanent geplant und gebaut, es konnten tatsächlich mehr Projekte als ursprünglich vorgehabt, realisiert worden. Die großen Vorhaben für 2019 sind der Brunnen zur Trinkwasserversorgung der in Betrieb gehen wird, eine Vielzahl an Wohnungen , der Zubau und die Sanierung der Neuen Mittelschule sind im Bau und stehen absehbar vor der Fert igstellung. Dauerparkplätze im Stadtzentrum Nähe und Parkplätze im Bereich der NNMS sind in Planung.

Retz ist auf Grund der ausgezeichnet en Lebensqualität eine Zuzugsgemeinde, da sind permanent Korrekturen an der notwendigen Infrastruktur erforderl ich.

Gut aufgestellt ist Retz sicher im Sport, spielt doch der SC Retz ist im Spitzenfeld in der höchsten Liga des Landes NÖ und bringt durch die Heimspiele jährlich an die 15.000 Besucher nach Ret z. Die Musikkapelle gehört zu den besten Kapellen des Landes, die Musikschule Retzer Land leistet sensationelles. Angedacht ist im ehern. Vereinshauskino ein Pilotproje kt, ein Zentrum mit Kunst- l.jnd M usikschule zu realisieren .

Die zusätzliche Belebung des wohl einzigartig schönen Hauptplatzes, die Mithilfe bei der Schaffung von Arbeitsplätzen steht ebenfalls ganz oben in der Agenda. Unterstützungen beim Neu - und Umbau des FF Hauses Kleinhöflein, welches für die Feuerwehr und als Dorfhaus Nutzung findet, genauso Unterstützung beim Ankauf eines HLF 3 Autos für die FF Retz sind Budget iert .

Die Partnerschaft Retz - Znaim hat sich in den letzten Jahren vertieft und diese wird weiter verstärkt gepflegt. Im Jahr des 30 jährigen Gedenktages an die Grenzöffnung wird mit einem würdigen gemeinsamen „Grenzüberschreitenden Fest ival" gefeiert.

Vieles wurde erreicht, vieles ist noch zu tun, nur dynamische und konstruktive Zusammenarbeit bringt Retz weiter.

>> Bild vergrößern