>> zurück

Aktuelles

Faschingskränzchen 55+ in Wullersdorf!

Bereits zum elften Mal

Bereits zum elften Mal lud die Marktgemeinde Wullersdorf alle Bewohnerinnen und Bewohner mit einem Lebensalter von 55+ am Freitag, den 01. Februar 2019 zum Faschingskränzchen ein, heuer zum vierten Mal in das Clubhaus des Sportklubs Wullersdorf.

Bürgermeister LAbg. Richard HOGL begrüßte die rund 65 anwesenden Gäste, in deren Reihe auch die Funktionärinnen und Funktionäre des örtlichen Seniorenbundes und des örtlichen Pensionistenverbandes vertreten waren.
Seiner Vizebürgermeisterin Annemarie MAURER dankte Hogl für die (Mit-)Organisation der Veranstaltung und Frau Helene ZINSER und ihrer Schwester Luise BURGER aus Kalladorf für das gekonnte Schmücken des Veranstaltungslokales, bzw. den Funktionärinnen und Funktionären des Sportklubs Wullersdorf für die Bewirtung der Gäste.
Zu Beginn gab es Darbietungen von einer Abordnung des Jugendmusikvereins Wullersdorf, sowie stellte Vbgm. Maurer die neuen Wanderwege von Wullersdorf, die Hinweistafeln und die digitalen Informationsmöglichkeiten dazu vor. Bgm. Hogl las heitere Geschichten von Anton Krutisch, Peter Meissner und Franz Fürnkranz.
Musikalisch umrahmte die Musikgruppe „Evergreens“ den Nachmittag, welcher mit Musik und Tanz, sowie guter Laune bis in die Abendstunden reichte.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Angela Freudenthal, Richard Hogl, Adolf Zahlbrecht, Annemarie Maurer, Manfred Zahlbrecht, Hedwig Streif