>> zurück

Aktuelles

Neuorientierung Weinstraße Weinviertel!

Workshop fand großes Interesse

Die Weinstraße lud zu einem Workshop ins Weinquartier Retz. Das Interesse an der Neuorientierung der Weinstraße war sehr groß und so konnten mit Unterstützung einer Marketing Agentur tolle Ergebnisse erarbeitet werden.

Das Team der Weinstraße Weinviertel West unter der Obfrau Tanja Dworzak lud zum zweiten Zukunftsworkshop ins Weinquartier Retz: Das Thema lautete „Neuorientierung der Weinstraße Weinviertel West“.
Eingeladen waren Vertreter aller 24 Weinstraßen-Gemeinden, der Vorstand und die Mitglieder der Arbeitsgruppe. Das Interesse war sehr groß und so konnten 23 Teilnehmer begrüßt werden. Wolfgang Eltner von der gleichnamigen Marketing Agentur führte durch das umfangreiche Programm, in dem es um Weinerlebnistouren, Ideenfindung, Geheimtipps und Fotopoints ging. Obfrau Tanja Dworzak: „Es war ein spannender Tag! Besonders freut mich das rege Interesse und die Bereitschaft der Region hier mitzuarbeiten.“
Das Projekt wird durch Unterstützung von Leader Weinviertel Manhartsberg teilweise mit Regionalfördermitteln des Landes NÖ und mit EU-Kofinanzierungsmitteln gefördert.

>> Bild vergrößern

Im Bild: Hintere Reihe, v.l.n.r.: Wolfgang Eltner, Florian Kitla, Gottfried Wimberger, Mark Koller, Martin Obenaus, Andreas Weber, Helmut Bergmann, Reinhold Griebler, Josef Loiskandl, Bgm. Christian Hartmann, Franz Stopfer, Bgm. Herbert Goldinger, Gerald Wimberger, Bgm. Peter Steinbach, Fritz Hagenbüchl Vordere Reihe, v.l.n.r.: Gerda Lebensaft, Regina Weineck-Forman, Christian Jassek, Silvia Köhrer, Ernst Kellner, Margit Humer, Ramona Mattes-Pollak, Tanja Dworzak Foto: Weinstraße Weinviertel West