>> zurück

Aktuelles

Pump Track für Hollabrunn kommt!

Von der JVP seit Jahren gefordert

Ein schon vor Jahren von der JVP Hollabrunn geforderter „Pump Track“ soll nun Realität werden! Was ist ein „Pump Track“: Ein Pumptrack ist eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke (engl. kurz track).

Das Ziel ist es, darauf, ohne zu treten, durch Hochdrücken (engl. pumping) des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufzubauen. Die Strecke (im Idealfall als Asphaltstrecke ausgeführt) besteht aus Elementen wie z.B. Steilkurven, Sprünge oder Wellen und kann auch mit Rollerskates oder mit dem Skateboard und sogar Inline-Skates befahren werden.
„Seit einigen Jahren ist die Forderung eines solchen Freizeitparks der JVP nun dabei umgesetzt zu werden“ freut sich JVP – Obmann Patric Scheuer. „Die Strecke soll für Jugendliche und Junggebliebene gleichsam eine neue Attraktion in Hollabrunn werden“ so Patric Scheuer weiter. Auch Stadträtin Elke Stifter, für die dieses Projekt ebenfalls eine Herzensangelegenheit ist, freut sich sehr über die bevorstehende Umsetzung.
Der Ablauf des Projekts, welches über die Stadterneuerung zur Förderung eingereicht wird, sieht eine Beteiligung der Jugendlichen an der Gestaltung des Pump Tracks vor. Die Planung wird demnächst vergeben werden und wenn alles glatt verläuft kann die Umsetzung des Projekts noch im Herbst 2019 begonnen werden. Der für Spielplätze zuständige Stadtrat Karl Riepl sieht in diesem Projekt einen weiteren Schritt zur Attraktivierung unserer lebenswerten Gemeinde. „Mit diesem Projekt wird die Familienfreundlichkeit, speziell im Jugendsektor, in Hollabrunn noch weiter forciert“ so STR Karl Riepl.

>> Bild vergrößern