>> zurück

Aktuelles

Erstes Damen-Führungstrio in Niederösterreich!

Kollegiale Führung des Landesklinikums

Seit kurzem ist im Landesklinikum Hollabrunn die erste weibliche Kollegiale Führung Niederösterreichs im Einsatz.

Die Kollegiale Führung eines Klinikums setzt sich aus jeweils einer Direktorin bzw. einem Direktor der folgenden Bereiche zusammen: Ärzteschaft, Pflege und Kaufmännischer Bereich. Die fachspezifischen Führungskräfte übernehmen die operative Leitung, treffen wichtige Entscheidungen, vertreten das multiprofessionelle Team aller Fachrichtungen und prägen darüber hinaus mit ihren Entscheidungen die Zukunft und Entwicklung eines Klinikums.

Das erste Mitglied der Kollegialen Führung des Landesklinikums Hollabrunn in der aktuellen Zusammensetzung war DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA, die am 1. Oktober 2017 zur Pflegedirektorin des örtlichen Klinikums bestellt wurde. Besonderen Wert legt Pflegedirektorin Silvia Hickelsberger bei ihrer beruflichen Tätigkeit stets auf eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe und auf die gute, interdisziplinäre Zusammenarbeit des multiprofessionellen Teams, das im Landesklinikum tagtäglich um die bestmögliche Versorgung der Patientinnen und Patienten bemüht ist.
Acht Monate danach wurde Frau Primaria Dr. Susanne Davies am 1. Mai 2018 zur Ärztlichen Direktorin des Landesklinikums Hollabrunn bestellt. Der berufliche Weg führte Frau Dr. Susanne Davies bereits nach ihrem Medizin-Studium mit Doktorats-Abschluss ins Hollabrunner Spital, wo sie nach dem Turnus die Ausbildung zur Fachärztin für innere Medizin absolvierte. Bevor sie zur Primaria der Abteilung für innere Medizin und zur Ärztlichen Direktorin bestellt wurde, war sie als Oberärztin und interimistische Leitung an dieser Abteilung sowie als stellvertretende ärztliche Direktorin tätig.
Mit der Bestellung von Dipl. KH-BW Margit Pröglhöf zur kaufmännischen Direktorin ab 1. November 2018 war das Damen-Führungstrio in Hollabrunn komplett. Frau Direktor Pröglhöf kann auf eine langjährige Tätigkeit im Klinikum zurückblicken. Ihre Teilnahme am Leadership-Programm der NÖ Landeskliniken-Holding, die Ausbildung zur Health Care Managerin und diplomierten Krankenhausbetriebswirtin an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie die stellvertretende Leitung des Landesklinikums waren die perfekten Voraussetzungen für ihre jetzige Tätigkeit als kaufmännische Direktorin.

Wir können die Zukunft nicht voraussagen,
aber wir können sie gestalten.
(Peter Drucker)

Dank ihrer fachlichen und persönlichen Qualifikation gelingt es den Damen der Kollegialen Führung des Landesklinikums Hollabrunn, neuen Herausforderungen kompetent zu begegnen und somit einen reibungslosen Ablauf im Klinikumsalltag sowie die bestmögliche, qualitative Versorgung der Patientinnen und Patienten zu gewährleisten. Die gemeinsame, konstruktive Zusammenarbeit ist stets von gegenseitiger Wertschätzung, von Verständnis und Respekt geprägt.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc, MBA, Kaufmännische Direktorin Dipl. KH-BW Margit Pröglhöf und Ärztliche Direktorin Primaria Dr. Susanne Davies