>> zurück

Aktuelles

Konzert in der Pfarrkirche Ravelsbach!

Duo KrempusPark

Auf Initiative der ARTSchmidathal unter der engagierten Leitung von Obmann Friedrich DAMKÖHLER gab es an insgesamt drei Sonntag – Abenden ein Konzert des Duos „KrempusPark“, und zwar am Sonntag, den 16. Juni 2019 im Schloss Unterdürnbach, am Sonntag, den 30. Juni 2019 in der Pfarrkirche Radlbrunn und am Sonntag, den 14. Juli 2019 als Großer Abschluss in der Jakob-Prandtauer-Pfarrkirche in Ravelsbach.

Samuel KREMPUS ist gebürtiger Rohrbacher und studiert Konzertfach Gitarre an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Luciano Contini.
IhnSeon PARK studierte bei dem Geiger Itzhak Perlman in New York und derzeit bei Mihaela Martin in Genf.
Seit 2016 arbeiten die beiden Musiker intensiv am Repertoire für Gitarre und Violine. Im gemeinsamen Spiel haben sie einen Ort gefunden, um ihrer Leidenschaft für Musik Ausdruck zu verschaffen. Sie bewegen sich mit dem Puls der Musik von Barock über die Klassik bis zum Tango. Zu erwarten sind sowohl solistische als auch kammermusikalische Darbietungen, unter anderem mit Werken von Giuliani, de Falla und J. S. Bach.
Im Reigen der Gäste waren unter anderem Pfarrer P. Edmund TANZER OCist., Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL und der Ravelsbacher Bürgermeister Ing. Walter SCHMID, sowie die Mitglieder der ARTSchmidathal.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Walter Schmid, Richard Hogl, Samuel Krempus, IhnSeon Park, Friedrich Damköhler, P. Edmund Tanzer