>> zurück

Aktuelles

Weihnachtsstimmung in den Spitalsgängen!

Jugendliche singen Weihnachtslieder

Die Jugendlichen der Neuen NÖ Mittelschule Göllersdorf besuchten am 19. Dezember 2019 zum wiederholten Mal das Landesklinikum Hollabrunn. Mit dieser bereits lieb gewordenen Tradition verbreiteten sie weihnachtliche Stimmung für Patientinnen und Patienten sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Klinikum.

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen besuchten die Schülerinnen und Schüler der 1.A und der 1.B der Neuen NÖ Mittelschule Göllersdorf das Klinikum, verbreiteten weihnachtliche Klänge in den Spitalsgängen und verschenkten Selbstgebasteltes. Viele Patientinnen und Patienten stimmten in die Weihnachtslieder ein und freuten sich sehr über die hübschen Bastelarbeiten.

Die kreativen Geschenke, welche die Jugendlichen im Landesklinikum Hollabrunn verteilten, waren wunderschöne Christbaumanhänger aus Papier in Herzform, die mit viel Liebe zum Detail hergestellt wurden.

Diese stimmungsvolle Abwechslung während des Spitalsalltages zauberte vielfach ein Strahlen in die Gesichter der Patientinnen, Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ärztliche Direktorin Primaria Dr. Susanne Davies organisierte gemeinsam mit der Neuen NÖ Mittelschule Göllersdorf diesen jährlichen Besuch, der bereits zur lieben Tradition gewordenen ist: „Im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn bedanke ich mich sehr herzlich für dieses großartige, bereits langjährige Engagement in der Vorweihnachtszeit. Eine wirklich wunderbare Idee, die so viel Freude verbreitet.“

>> Bild vergrößern

Im Bild: Die Jugendlichen der Neuen NÖ Mittelschule Göllersdorf beim traditionellen Weihnachtsbesuch im Landesklinikum Hollabrunn