>> zurück

Aktuelles

HAK Retz besucht MakerSpace!

HTL Hollabrunn

Am 22. Jänner 2020 reiste die 5. Klasse der HAK Retz mit ihrer Direktorin Barbara Sablik-Baumgartner nach Hollabrunn, um den MakerSpace getreu dem Motto „clever-together“ zu begutachten.

Walter Führer, hauptberuflich HTL-Lehrer, der diese HAK-Klasse auch in Wirt-schaftsinformatik unterrichtet, bereitete die Klasse mit ein paar einführenden Worten in Retz auf das Grafikprogramm Inkscape vor. Nach einer weiteren kurzen Einschulung in die-ses Programm durch Nanna Sagbauer in Hollabrunn ging das Designen durch die Schü-ler/innen los.

Die Schülerinnen und Schüler konnten die verschiedenen Möglichkeiten einer tollen „Spiel-wiese für Große“ bewundern. Sie nutzten diese Möglichkeit, um mit Inkscape ihre persönli-chen Projekte in die künstlerische Tat umzusetzen. Es wurden verschiedene Entwürfe mit dem schuleigenen Logo für Tischkärtchen und Hinweisschilder für den bald anstehenden Schulball umgesetzt. Mit dem Lasercutter wurden Tischkärtchen, Schlüsselanhänger und dergleichen aus Holz oder Kunststoff ausgeschnitten und graviert.

3D-Modelle können auf den 3D-Druckern ausgedruckt werden. Eine computergesteuerte Stickmaschine ist ebenfalls einsatzbereit. Die Direktorin überlegt, diese für das Besticken der neuen Servieruniformen mit dem Logo der Retzer Tourismusschule einzusetzen. Die Schüle-rinnen und Schüler sowie die beiden oben angeführten betreuenden Lehrer hatten viel Spaß bei der Umsetzung der kreativen künstlerischen Ideen.

>> Bild vergrößern