>> zurück

Aktuelles

Hollabrunner „Seniorenspionage“!

5. Oktober 2021

Am 5. Oktober besuchte eine Gruppe vom Hollabrunner Seniorenbund die NÖ-Seniorenwanderwoche in Eggenburg. Die Beweggründe waren zweifach. Einerseits eine Wanderung zu absolvieren und andererseits hinter die Kulissen der Organisation zu blicken.

Da die Hollabrunner für das nächste Jahr planen, die NÖ Seniorenwanderung in Hollabrunn rund um die erst vor kurzem prämierte Sitzendorfer Kellergasse zu organisieren, studierte die elfköpfige Delegation den Ablauf.
Die 7,7 km langen Rundstrecke mit Start in der Stoitzendorfer Kellergasse führte durch Kellergasse, Nussbaumallee über die kleine Schmida durch Weingärten zur Labstelle bei den Kogelsteinen. Von dem mystischen Punkt gab es einen herrlichen Ausblick auf Eggenburg und den Osthang des Manhartsberges. Resümee von Obmann Helmut Wunderl: „Ich bin froh, ein wenig hinter die Kulissen geblickt zu haben. Wir haben einige Anregungen mitgenommen, damit wir im nächsten Herbst eine gelungene Veranstaltung auf die Beine stellen zu können“.

>> Bild vergrößern