>> zurück

Aktuelles

Neues Waldbrandfahrzeug!

Waldbrandgruppe Manhartsberg

Am Samstag, dem 30.04.2022 wurde der Waldbrand-Pickup der Waldbrandgruppe Manhartsberg offiziell von LFR Alois Zausinger übergeben.

Nach Monaten der Entwicklung und der Erfahrungen aus den Waldbrandeinsätzen in Nordmazedonien und Hirschwang konnte das Projekt abgeschlossen werden und die hochgeländefähigen Pickups an die Stationierungsfeuerwehren ausgeliefert werden.
Zugskommandant des Waldbrandzuges OST OBI Manfred Trauner (Feuerwehrkommandant der Feuerwehr Mühlbach am Manhartsberg) freute sich sehr über den Zuwachs in der Garage. Des Weiteren freute es Ihn, dass die Waldbrandgruppe Manhartsberg aus Mitgliedern aus 4 Feuerwehren besteht – Hohenwarth, Mühlbach, Zemling und Großmeiseldorf. Der Ausbildungsstandart und Wissen der Gruppe ist sehr hoch, welches in den nächsten Jahrzehnten (25 Jahre ist die Lebensdauer eines Feuerwehrfahrzeuges) gehalten werden muss.
LFR Alois Zaussinger freute sich sehr, dass der Waldbrandgruppe Manhartsberg das Pickup übergeben werden konnte. Der Pickup ist zu 100% vom Land Niederösterreich gefördert. Ein Fahrzeug zu stationieren, heißt nicht einfach übernehmen, sondern auch damit im Ernstfall jederzeit mit erforderlicher Mannschaft in Einsatz zu gehen können. Er bedankte sich bei der jungen Truppe, dass Sie, diese Verantwortung übernehmen und dann jederzeit für In- und Auslandeinsätze zur Verfügung stehen werden.
Am Mittwoch, dem 04. Mai 2022 wird der Pickup mit allen anderen Waldbrandfahrzeugen am Domplatz in St. Pölten bei der Florianifeier offiziell übergeben.

>> Bild vergrößern