>> zurück

Aktuelles

Green Care Projekt in Maria Roggendorf geplant!

Nachfrage- und Bedarfserhebung

Der Anteil der älteren Menschen wird in den nächsten Jahren erheblich ansteigen. Daher ist es wichtig, rechtzeitig Angebote und Strukturen für ein gutes Leben im Alter anzubieten.

Familie Schwinner plant dafür auf ihrem landwirtschaftlichen Betrieb in Maria Roggendorf die Errichtung eines neuen Gebäudes (anstelle zweier verfallener). Darin sollen zum einen ein Tageszentrum für bis zu 15 Personen (für die Pflegestufe 1 – 3) um zum anderen eine Senioren-Hauswohngemeinschaft (mit neun Zimmern) betrieben werden.
Um das Projekt nachfrage- und bedarfsgerecht planen zu können, läuft aktuell eine Befragung für interessierte Personen auf http://greencaremariaroggendorf.at, wo es auch weitere Informationen zum geplanten Projekt gibt.

Darüber hinaus wird es am SA, den 21. Mai 2022 um 15:00 Uhr im Dorfhaus Maria Roggendorf 69 eine Informationsveranstaltung geben. Um Anmeldung unter der Tel.nr. 0680 14 201 78 oder per Mail an christa.schwinner@gmx.at wird gebeten.

Mit diesem Angebot wird älteren Menschen eine fachlich kompetente Betreuung in gewohnter Umgebung geboten. Die Bewohner*innen und Tagesgäste haben die Möglichkeit, auf einem Bauernhof mit Tieren in Kontakt zu kommen und die vorhandenen Grünflächen zum Garteln zu benutzen, ganz nach ihrem bisherigen Umfeld und Gewohnheiten.

Das Tageszentrum ermöglicht älteren Personen tagsüber in einer sozialen Struktur begleitet und versorgt zu werden, inklusive der Verköstigung durch eine eigene Küche. Durch das Projekt können ältere Familienmitglieder weiter im familiären Umfeld wohnen und schlafen bzw. die (oftmals) berufstätigen Angehörigen eine Entlastung bei der Betreuung erfahren. In der Senioren-Hauswohngemeinschaft können sich Menschen dazu entschließen, gemeinsam mit anderen älter zu werden und in einer Gemeinschaft zu leben und zu wohnen.

Die Planung und Vorbereitung dieses Pionierprojektes werden im Rahmen eines Projektes der LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg von Mag. Hannes Heissl / Institut für gesellschaftlichen Wandel (http://lebensphasen.at ) begleitet.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Hannes Heissl (Soziologe/Geragoge, begleitet das Projekt und führt die Befragung durch), Christa Schwinner und Nora Schwinner (Planerinnen und Betreiberinnen des Projektes), Renate Mihle (Geschäftsführerin der LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg), Johann Gartner (Obmann der LEADER Region) und LT-Abg. Bürgermeister Richard Hogl. Bildrechte: LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg